Die Testsieger

  1. Testsieger werden unverbindlich ermittelt
  2. Und individuell für den User dargestellt
  3. Testsiegerergebnis wird sofort online angezeigt
  4. Mit umfangreichem Preis- und Leistungsvergleich
  5. Dieser Service ist absolut kostenlos
  6. Mit kostenlosem und gebührenfreiem Telefonservice

Kontakt

Haben Sie Fragen?

E-Mail
E-Mail
Telefon
Gebührenfrei:
0800 7554554-22
(Mo. - Fr.)
8.00 bis 20.00 Uhr

Ein Rechtsstreit - und jetzt?

So manches Mal passiert es schneller als man denkt: man ist in einen Streitfall verwickelt. Glücklich kann sich in einer solchen Situation derjenige schätzen, der eine Rechtsschutzversicherung besitzt. Aber welche konkreten Schritte sind zu unternehmen, wenn man seinen Versicherungsschutz in Anspruch nehmen möchte?

Eine Zwistigkeit mit dem Nachbarn, mit dem Arbeitgeber oder im Straßenverkehr. Sie sehen sich im Recht und möchten dies auch gerichtlich anerkannt haben.

An einem Richter führt dann meistens kein Weg vorbei. Um von Ihrem Rechtsschutz nun auch Gebrauch machen zu können, informieren Sie sich zu allererst bei Ihrer Versicherung, ob diese für die Kostendeckung aufkommt. Genauso haben Sie die Möglichkeit, einen Rechtsanwalt mit der Aufgabe zu betrauen, diesen Punkt mit der Versicherung zu abzuklären.

Der Anwalt ist es auch, der Ihnen gegebenenfalls von rechtlichen Schritten abraten wird, falls er der Meinung ist, dass Sie den Prozess verlieren werden. Sollte der Ausgang des Prozesses schwer abschätzbar sein, wird sich Ihr Rechtsbeistand bei Ihrer Versicherung für Sie einsetzen, wenn es um die Kostendeckung geht.

Eine für den Versicherungsnehmer positive Neuerung: wenn der Anwalt dem Prozess Aussicht auf Erfolg einräumt, ist Ihre Rechtsschutzversicherung dazu verpflichtet, die Kosten übernehmen.

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNGEN VERGLEICHEN UND TESTSIEGER ERMITTELN!

Wissenswertes

Aussage gegen Aussage - mit Rechtsschutz kein Problem

Recht haben und Recht bekommen gehen nicht immer Hand in Hand. Die Angst vor den Kosten für einen verlorenen Prozess schreckt viele Verbraucher davor ab, sich für ihr Recht einzusetzen.

mehr

Ein Rechtsstreit - und jetzt?

So manches Mal passiert es schneller als man denkt: man ist in einen Streitfall verwickelt. Glücklich kann sich in einer solchen Situation derjenige schätzen, der eine Rechtsschutzversicherung besitzt. Aber welche konkreten Schritte sind zu unternehmen, wenn man seinen Versicherungsschutz in Anspruch nehmen möchte?

mehr

Sonderausstattung für den Urlaub - Verkehrs-Rechtsschutz

Sie verreisen gerne mit dem eigenen Pkw ins Ausland? Damit Ihr wohlverdienter Urlaub selbst bei einem Autounfall nicht leidet, sollten Sie vorher an eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung denken.

mehr

Ärger am Arbeitsplatz - ein Fall für den Berufs-Rechtsschutz

Ihnen wird völlig unerwartet gekündigt? Falls Sie sich im Unrecht sehen und deshalb rechtliche Schritte gegen ihren Arbeitgeber einleiten wollen, haben Sie mit einer Berufs- Rechtsschutzversicherung kein finanzielles Risiko.

mehr